Geschichte
Regimenter in Koblenz
Schleswig-Holsteinisches Fußartillerie-Regiment Nr.9

Stiftungstag:
27.09.1866

Unterstellung:
VIII. Armee Korps Koblenz

Benennung:
27.09.1866: Festungsartillerie Abteilung in den Elbherzogtümern
23.12.1867: Schleswigsches Festungsartillerie Abteilung Nr.9
18.07.1872: Schleswigsches Festungsartillerie Bataillon Nr.9
02.10.1893: Schleswig-Holsteinisches Fußartillerie-Regiment Nr.9

Einquartierung:
1866: Sonderburg
1872: Sonderburg, Cuxhaven, Lehe
1873: Geestemünde, Geestendorf, Lehe, Cuxhaven
1874: Bremerhaven, Cuxhaven, Lehe
1875: Bremerhaven, Lehe
1887: Köln
1893: Ehrenbreitstein, Köln
1903: Ehrenbreitstein, Köln, Diedenhofen.

Regimentskommandeur
  

Schlachten und Gefechte:
1870-1871: Frankreich
1914-1918: I. Weltkrieg

Zurück