Geschichte
Regimenter in Koblenz
Westfälisches Pionier-Bataillon Nr.7

Stiftungstag:
27.03.1816

Unterstellung:
VII. Armee Korps Münster

Benennung:
27.03.1816: 7. Pionier Abteilung (Westfälische)
10.03.1823: 7. Pionier Abteilung
04.07.1860: Westfälisches Pionier-Bataillon Nr. 7 

Einquartierung:
bis 1817: im Felde, Okkupations-Armee
1816: Saarlouis, Luxemburg
1820: Ehrenbreitstein
1833: Köln
1859: Deutz

Regimentskommandeur
 

Feldzüge:
1813-1814: Frankreich
1849: Kurpfalz und Baden
1864: Dänemark
1866: Österreich
1870-1871: Frankreich
1914-1918: I. Weltkrieg

Zurück