Denkmal
Brückenmonument

Das Brückenmonument wurde als Erinnerung an die Erbauer der Pfaffendorfer Brücke errichtet und am 29. Sept. 1864 in Anwesenheit der Kaiserin Augusta eingeweiht.
1876 wurde die Säule durch ein Orkan mit Hochwasser zerstört. Zwei Monate später wurde eine neue Säule mit dem krönenden preußischen Adler errichtet und die alte Säule wurde gegenüber der neuen Säule errichtet. Auf der alten Säule wurde das Datum und der Grund der Zerstörung bekundet.

 

 


Bild: 307